PRESSEBEREICH
IMMER INFORMIERT ÜBER EUROBAUSTOFF

Zeitraum:

Gesamter Zeitraum

Alle Pressemitteilungen

Zeitraum: .2016

  • Do-it-yourself vs. Do-it-for-me: spätestens auf dem Dach hört der Spaß auf

    Die Deutschen gelten als eine Nation von Heimwerkern, die kleinere Umbauten und Reparaturen gerne selbst durchzuführen und so Handwerkerkosten sparen. Allerdings stößt auch der begeistertste DIY-Fanatiker schnell an seine Grenzen, wenn es etwas komplizierter wird.

  • Neue Gesichter auf dem Podest

    Dienstleistungsnehmer der EUROBAUSTOFF küren ihre Lieferanten 2016. In Zeiten sich gravierend verändernder Vertriebsstrukturen sind Wechsel im Ranking unter den Fachhändlern nahezu vorprogrammiert.

  • Erfolgreich mit exklusiven Fachgruppen-Sortimenten

    Der Bereich Fliesen/Naturstein ist zwar der kleinste Sortimentsbereich der EUROBAUSTOFF, seit mittlerweile zehn Jahren aber ein Garant für die prozentual höchsten Umsatzsteigerungen in einem gesättigten Markt.

  • Fachhändler starten ihre Jahresendrallye

    „Wir gehen zuversichtlich in das vierte Quartal, unser Fernziel, die 6-Mrd.-EUR-Umsatzhürde, schon in diesem Jahr überspringen zu können“. Mit diesen Worten setzt Ulrich Wolf, Vorsitzender der EUROBAUSTOFF Geschäftsführung, auf die Vertriebskompetenz seiner Gesellschafter in der Region, die der Grundstein für das Einkaufsvolumen sind, das in der Zentrale verhandelt wird.

  • Schadensfreie Konstruktionen leicht(er) gemacht

    Es sind die gefragten Nachschlagewerke für die Hosentasche, auf die sich die Profi-Kunden der EUROBAUSTOFF Fachhändler in brenzligen Fragen gerne verlassen.

  • ifo Geschäftsklimaindex erneut verbessert

    Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich weiter verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist von 109,5 Punkten im September auf 110,5 Punkte im Oktober gestiegen.

  • Mehr Montage, mehr Bauelemente, mehr Online

    Der Sortimentsbereich Bauelemente ist in der EUROBAUSTOFF ein starker Wachstumsmarkt, der gezielt forciert und gesteuert wird. Das gilt nicht nur für die Gesamtkooperation durch einen in der EUROBAUSTOFF konsequenten Auf- und Ausbau der Fenster- und Türen-Ausstellungen vor Ort, sondern auch durch das Engagement der Bauelemente-Spezialisten der Kooperation.

  • Prämierung der neuen Nachwuchsstars

    Es ist nicht einfach, den Titel „Auszubildender des Jahres 2016 der Kooperation EUROBAUSTOFF“ zu erhalten. Eine Mindestpunktzahl in der Abschlussprüfung von 92 Punkten (Note 1) ist Pflicht, allerdings ist dies leichter gesagt als getan.

Unser Presseteam

Franz-Josef Segin

Franz-Josef Segin

Bereichsleitung

 +49 6032 805-181

 +49 6032 805-8181

 E-Mail schreiben

Jutta Parker

Jutta Parker

Print

 +49 6032 805-198

 +49 6032 805-8198

 E-Mail schreiben

Jürgen Grün

Jürgen Grün

Online

 +49 6032 805-163

 +49 6032 805-8163

 E-Mail schreiben