Kooperation
Zeitraum: 18.03.2024

50 Fachberater in drei Monaten ausgebildet

EUROBAUSTOFF Fachgruppe Galabau verzeichnet stabile kommunale Nachfrage

Bildunterschriften:

Praesident_Banzhaf.jpg: Prominenter Gastredner der Fachgruppentagung war Thomas Banzhaf, Präsident Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

Galabau_Fachgruppe.jpg: Die Fachgruppe Galabau der EUROBAUSTOFF trat mit 39 von insgesamt 40 Mitgliedern in Würzburg zur Frühjahrstagung an. Neu im Kreis der Spezialisten sind König, Trebur, Bauen & Leben, Düsseldorf und die Hornbach Baustoff Union, Neustadt. Fotos: EUROBAUSTOFF


Mit drei neuen Mitgliedern und 39 von 40 Spezialisten insgesamt war die EUROBAUSTOFF Fachgruppe Galabau bei ihrer Frühjahrstagung am 14. März in Würzburg vertreten. So konnten sich König, Trebur, Bauen & Leben, Düsseldorf und die Hornbach Baustoff Union, Neustadt, großer Aufmerksamkeit sicher sein, als sie ihre Unternehmen vor vollen Rängen in den Räumen des Schlosshotel Steinburg präsentierten. An Fachbereichsleiter Thomas Mandler war es, die rückläufige Umsatzentwicklung per 12/2023 mit -12 Prozent zu erläutern. Sie sei vor allem auf den Investitionsstau im Privatkundengeschäft und den Einbruch im Ein- und Zweifamilienhausbau zurückzuführen. Für 2024 zeigen sich Fachbereich und Fachgruppe hingegen optimistisch, zumal das Objektgeschäft und die kommunale Nachfrage stabil seien. Auch mit Blick auf das Privatkundengeschäft zeigte sich der Fachbereich zuversichtlich. „Hier rechnen wir in absehbarer Zeit wieder mit einem anziehenden Markt“, sagte Mandler. Neben dem Austausch zu neuen Chancenmärkten informierten sich die Fachgruppenmitglieder über die EUROBAUSTOFF Handelsmarkensortimente Galanda und Prima und die Weiterbildungs- bzw. Spezialisierungsangebote. In den vergangenen drei Monaten seien bereits 50 Mitarbeitende aus den EUROBAUSTOFF Gesellschafterhäusern zu Fachberatern im Galabau ausgebildet worden.

Prominenter Gastredner der Fachgruppentagung war Thomas Banzhaf, Präsident Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., der über das zurückliegende Jahr sowie die aktuelle Markteinschätzung der Mitgliedsbetriebe informierte. Die Gerätemarke Milwaukee und Chancen des Fachhandels im Maschinensektor präsentierte Dirk Hannappel, Verkaufsleiter Outdoor Powertool Equipment. 

In eigener Sache stand Mitte März schließlich noch die Wahl des Fachgruppenausschusses sowie der Fachgruppensprecher an, bei der sowohl das Gremium selbst als auch Michael Beckmann, Geschäftsführer, Beckmann Bauzentrum GmbH & Co. KG, und Sven Kummer, Einkaufsleitung, Raiffeisen - Handelsgenossenschaft Schöneck e.G., bestätigt wurden.

Dateien & Bilder zum Download

PM 50 Fachberater in drei Monaten ausgebildet

Pressekontakt

Thorsten Schmidt

Thorsten Schmidt

Bereichsleitung

 +49 6032 805-188

 +49 6032 805-6188

 E-Mail schreiben